Vor einem Jahr: Die letzten Wochen vor der Geburt

Ein Jahr ist es her, dass ich mit kugeligem Bauch der Geburt entgegenfieberte. Meine Schwangerschaftsberichte reichen nur bis zur 38. Woche, weil die Geburt dann doch pünktlicher kam, als gedacht. Zum Einjährigen quasi habe ich mir nun überlegt Euch noch meine Bauchbilder zu zeigen, die ich in den letzten zwei Wochen gemacht habe. Es wäre doch schade, wenn sie auf meiner Festplatte ihr Dasein tristen.
Damit es sich lohnt, fasse ich noch meine Gewichtsveränderung während der Schwangerschaft und nach der Geburt zusammen.

Bauchbilder

Das erste Foto entstand in der 38. SSW, also etwa zwei Wochen vor Entbindung und damit quasi exakt vor einem Jahr.
Mein Bauch im 10. Monat (38. SSW)

Und dieses Bild machten wir in der 39. Woche. Der Mann durfte seine Liebe zu mir und meinem Bauch zeigen ,-)
Mein Bauch im 10. Monat (39. SSW)

Schwangerschaftsstreifen hatte ich bei beiden Schwangerschaften nicht bekommen, zum Glück. Allerdings hatte ich nach der ersten Schwangerschaft kleine Risse NACH der Geburt durch das Schrumpfen des Bauchumfangs bekommen. Nach der zweiten Geburt habe ich deshalb auch fleißig weiter geölt, dennoch waren die "Schrumpfungsstreifen" deutlich größer und sind jetzt, nach fast einem Jahr, immer noch sichtbar. Irgendwie ärgerlich, wenn man die Schwangerschaft so gut übersteht, und dann hinterher noch gebrandmarkt wird. 

Gewichtsveränderung

Während der zweiten Schwangerschaft hatte ich für Euch ja bereits hier ein kleines Zwischenresümee zur Gewichtszunahme gezogen.


Ich wog kurz vor der Geburt 79 Kilogramm und hatte einen Bauchumfang von 109 cm. Bei Wirbelwind damals hatte ich ein Maximalgewicht von 81,6 Kilogramm und ein Bauchumfang von 107 cm.

Insgesamt wog ich also weniger, als in der ersten Schwangerschaft, hatte aber auch ein geringeres Ausgangsgewicht. Dass der Bauch dennoch etwas dicker wurde, ist für die zweite Schwangerschaft wohl typisch.

Nachfolgend könnt Ihr sehen, wie sich mein Gewicht bei beiden Schwangerschaften im direkten Vergleich verändert hat.


Und wie sieht es heute aus? Ich habe fast wieder meinen Urzustand hergestellt. Mit 65 Kilogramm und einem Bauchumfang von 65 cm passe ich wieder in meine alten Hosen.

Eure Wiebke

Labels: ,