Mini-Post: Sonniges Wochenende


Ich werde eine neue Rubrik einführen, die ich "Mini-Post" nennen werde. Hier schreibe ich kleine Alltagssituationen oder Gedanken auf, die für Facebook oder Twitter zu lang wären, aber eigentlich für einen Blogpost recht kurz geraten sind. Es erwartet Euch also ein kurzweiliges Lesevergnügen ;-)


Sonniges Wochenende

Ich sitze auf der Bank. Meine Beine sind weit von mir gestreckt und ich lehne mich entspannt zurück. Die Sonne scheint auf meine Nasenspitze und kitzelt die ersten Frühlingsgefühle aus mir heraus. Mein lieber Wirbelwind taucht plötzlich vor mir auf, hält mir eine Eistüte entgegen und fragt freundlich: "Mama, willst Du ein Eis haben?". Na klar will ich! Ich nehme es freudig entgegen und fang genüsslich an zu Schlecken.

Wo der Haken ist, werdet Ihr Fragen? Alles hat sich genauso letztes Wochenende abgespielt. Nur ein Kleines Detail habe ich wohl weggelassen: Als ich auf der Bank saß, war ich eingemummelt in eine dicke Winterjacke, auf dem Kopf eine Mütze und die Kapuze weit ins Gesicht gezogen, um mich vor dem eisigen Wind zu schützen. Die Sonne hatte gar keine andere Wahl, als nur auf meine Nase zu scheinen. 
Und das Eis? Es handelte sich selbstverständlich um feinstes Sandeis. Es knirschte etwas zwischen meinen Zähnen, aber ansonsten war das "Schokoladeneis" richtig lecker, wirklich! ;-)

 


Labels: ,