Unsere Woche in Bildern (KW 29/30)



Oje, da ist die Rubrik noch so jung, und schon lass ich es einbrechen. Aber (jetzt kommt die Entschuldigung) ich war spontan letztes Wochenende bis einschließlich Montag bei meiner Schwester und am Dienstag brauchte ich die Fotos auch nicht mehr online stellen. Und da ich gerade "sturmfrei" habe, nutze ich die Zeit Euch ENDLICH die Bilder der Woche zu zeigen. Also kommen nun zwei Wochen gebündelte Bildpower ;-)

Auf diesem Bild verabschiedet sie gerade ihren Papa. Sie steht dort, als wäre es das Selbstverständlichste der Welt. Sie werden so schnell erwachsen!

 
Nun folgen die Bilder vom Besuch bei der Schwester und ihren zwei Kindern. Wirbelwind lieeeebt ja ihre Kusine. Sie rennt ihr immer hinterher. Das geht so weit, dass sich die Kusine schon anfängt zu beschweren: "Mama, sie soll mir nicht immer hinterherlaufen!" Aber irgendwo hat sie Wirbelwind doch lieb. Auf dem ersten Bild haben sie nämlich unaufgefordert Händchen gehalten.


Hier haben die drei Kinder Popcorn gemacht.

Drei Kinder auf einen Haufen können schon anstrengend sein, aber auch ein Selbstläufer. So konnte ich mal gemütlich auf der Hängematte alle Viere von mir strecken..

Wieder zu Hause angekommen, haben wir natürlich auch den Spielplatz unsicher gemacht. Die Kita hat für drei Wochen zu und so muss man sich ja irgendwie die Zeit vertreiben.

Dass wir beim IKEA waren, konnte man ja bereits bei Facebook und Twitter nachlesen. Schon erstaunlich, was für kreative Energie bei den Knirpsen dort freigelegt wird ;-)

Auch zeigte uns Wirbelwind ihre sportlichen Eigenschaften und Gelenkigkeit. Wir überlegen wirklich, ob wir sie im Herbst beim Turnen anmelden. Irgenwo muss die Energie ja hin im Winter...

Beim Baden haben wir spontan ein paar Bälle aus dem Bällebad in die Wanne gepackt. Das war ein Spaß. Kann ich nur empfehlen: die Bälle unter das Wasser halten, loslassen und schon springen sie bis über die Wasseroberfläche. Man muss nur aufpassen, dass die Bälle keine Löcher haben (hängt vom Hersteller ab).

Und nachdem wir Wirbelwinds Kleidchen für unsere Hochzeit endlich wiedergefunden hatten (ich hatte es in meinen Schrank gesteckt und natürlich vergeblich in Wirbelwinds Schrank danach gesucht!), konnte ich sie tatsächlich dazu überreden es einmal anzuprobieren. Es ist noch etwas groß, aber sie hat ja noch zwei Monate Zeit.

Ich hoffe Euch hat der doppelte Wochenrückblick gefallen. Da wir Ende nächster Woche in den Urlaub fahren werden (Ostsee), weiß ich noch nicht, wie ich es mit den Bildern schaffen werde. Auf jeden Fall wird es hinterher einen bildhaften Urlaubsrückblick geben ;-)

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag und einen entspannten Start in die neue Woche.

Eure Wiebke

Labels: